231 Tage

(Dies ist ein Post in der Reihe NaBloWriMo, hier steht nichts weltbewegendes, hoch politisches oder sonstwie bedeutsames. Ich schreibe einfach nur diesen Monat mehr.) 

Das sind 33 Wochen. Auf den Tag genau.

So lange war ich stellvertretende Vorsitzende der Piraten Thüringen.

Ich habe gerne mit allen zusammen gearbeitet, auch wenn im Nachhinein der Eindruck entsteht, dies beruhte nicht auf Gegenseitigkeit.

In dieser Zeit habe ich mich immer wieder gewundert, warum ich gewählt worden bin, angesichts dessen, dass ich doch sehr klar als Feministin und als linke Person in Erscheinung trete und (wie der aktuell noch laufende Parteitag zeigt) dieser Landesverband von meiner Meinung teilweise sehr stark abweicht.
Diskussionen über ein Wahlrecht als Menschenrecht haben eher selten ohne meine Fürsprache für ein solches statt gefunden und auch Diskussionen zu Gendern, Quoten usw. deutlich machen mussten, dass ich Teil dieses „Parteiflügels“ bin.

Aber wer weiß, vielleicht war es auch einfach nur ein Versehen. ¯\_(ツ)_/¯

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s